kontakt / links   englisch   deutsch  

   NEU   
   
micropatterns of nature 

   
   
   
   
   
Großansicht
Tsunami

Obwohl nur eine Art von vielen,
benehmen wir uns rücksichtslos,
nach eignem Vorteil wir nur schielen,
ausnutzen unsere Erde bloß.

„Macht Euch die Erde untertan“ –
war für uns kein gutes Motto,
bestärkt uns nur in unserem Wahn,
vabanque zu spielen bis bancarotto.

Wir können es einfach nicht lassen,
zu plündern unserer Erde Güter,
dann alles wieder zu verprassen,
weil dies belebt unsere Gemüter.

Unser Leben, das braucht Sonne
und keine großen Regenwälder;
die geben Holz, Tonne um Tonne
und stetig neue Zockergelder.

Für Artenvielfalt gibt’s den Zoo.
Dort kann man unsere Ahnen treffen:
Der Affenfelsen stimmt uns froh,
dort lernen wir gut nachzuäffen.

Konsum erzeugt einen Haufen Mist,
den wir im Weltall gern verteilen,
auf dass es uns an nichts gebrist,
solange wir auf Erden weilen.

Wenn dann die nächste Sündflut naht,
durch Medienvielfalt angekündigt,
wir Weltensurfer stehen parat:
Ein letztes Mal wird noch gesündigt.